BABELWEB – DIDAKTIK DER MEHRSPRACHIGKEIT UND WEB 2.0

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die neue Version von Babelweb ist online. Babelweb ist ein einzigartiges Projekt, das Möglichkeiten und Wege für die Verwendung von Web 2.0 Ressourcen im Sprachenunterricht eröffnet. Unter www.babel-web.eu können die Lernenden Texte, Zeichnungen, Audios und Videos auf Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch oder in einer anderen romanischen Sprache publizieren. Sie können von einer Reise erzählen, ein Rezept präsentieren, einen Film besprechen, eine Person porträtieren oder Gedichte schreiben. Damit tragen sie, gemeinsam mit anderen Sprachlernenden und Muttersprachlern zu großartigen Online-Projekten bei: eine große gemeinsame Reise um die Welt, ein internationales Online-Rezeptbuch, eine Komik-Site mit Geschichten aus dem Alltag. Darüber hinaus gibt es einen monatlich ausgeschriebender Wettbewerb, bei dem jene Beiträge, die die meisten Kommentare erhalten, prämiert  werden.

Babelweb motiviert Lernende, da sie die Sprache in einem realen sozialen Kontext verwenden und an einem gemeinsamen Online-Projekt mitarbeiten und dabei auch entdecken, dass ihnen die Kenntnisse in ihrer Zielsprache helfen, andere Sprachen zu verstehen.

Babelweb ist auch für die Lehrenden eine Bereicherung. Sie können das Potenzial des Web 2.0 nützen und drei wesentliche Elemente der Mehrsprachigkeitsdidaktik, die auch vom Europarat empfohlen werden, in ihrem Unterricht umsetzen: den handlungsorientierten Ansatz, kooperatives Lernen und Interkomprehension.

Auf der Babelweb Site finden Lehrende unter “Babelweb.Pro” didaktische Leitfäden für die Arbeit mit Babelweb und Web 2.0 im Sprachunterricht und auch informative Texte zur Didaktik der Mehrsprachigkeit und Web 2.0 und zur Interkomprehension.

Wollen Sie aktiv an der Testphase von Babelweb teilnehmen, finden Sie weitere Information unter Introduzione alla sperimentazione didattica und ein Datenblatt unter Scheda raccolta informazioni .

 Herzlichen Dank und auf Wiedersehen auf der Babelweb-Site

Weitere Informationen:

Kontakt
Babelweb entdecken
Babelweb Newsletter abonnieren
Keine weiteren Mails empfangen